Sanitätsschule Medicus
Helfen lernen - Leben retten

Erste-Hilfe Fortbildung

 Wenn Sie eine Erste Hilfe-Fortbildung in Anspruch nehmen möchten, beachten Sie bitte nachfolgende Informationen:


Die Fortbildung richtet sich an betriebliche Ersthelfer, welche innerhalb der vergangen 2 Jahre an einer Grundausbildung teilgenommen haben. Der Lehrgangsinhalt entspricht den Inhalten der Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Vorschrift 1) der Berufsgenossenschaften. Im Seminar erlernen Sie das richtige Vorgehen am Notfallort, wie man bei einer bewusstlosen Person die Atmung kontrolliert und einen Notruf richtig absetzt. Natürlich gehören noch mehr Themen in den 9 Unterrichtseinheiten (à 45 min) umfassenden Kurs.
Der Focus wird auf die wesentlichen Sofortmaßnahmen gesetzt und durch einen praktischen Bezug reduziert.
Für Betriebshelfer übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft die Kosten. Die Abrechnung übernehmen wir gern für Sie. Nach der DGUV Vorschrift 1 müssen mindestens 10% der Mitarbeiter eines Betriebes als Betriebshelfer aus- und innerhalb von 2 Jahren fortgebildet werden. Die Fortbildung ist 2015 auf 9 Unterrichtseinheiten erhöht und hat einen großen am Unternehmen orientierten praktischen Anteil.
Für Selbstzahler beträgt die Kursgebühr 38,00 € sowohl für die Erste Hilfe-Grundausbildung als auch die Erste Hilfe-Fortbildung.
Wir schulen Sie gerne zu feststehenden Terminen in unseren Schulungsräumen. Ab einer Teilnehmerzahl von min. 10 Personen schulen wir auch vor Ort in Dresden bzw. in Hoyerswerda, sowie ab min. 12 Personen auch in Unternehmen deutschlandweit zu jeweils individuell von Ihnen gewünschten Terminen.


Die nächsten Schulungen bei uns finden Sie unter Termine oder fragen Sie einen individuellen Kurs bei Ihnen vor Ort hier an.


Nützliche Dokumente:


BG-Abrechnungsformular
Abrechnungsformular BG 2023.pdf (33.31KB)
BG-Abrechnungsformular
Abrechnungsformular BG 2023.pdf (33.31KB)

 




DGUV Vorschridt 1
DGUV Vorschrift1.pdf (590.65KB)
DGUV Vorschridt 1
DGUV Vorschrift1.pdf (590.65KB)




E-Mail