Erste Hilfe Kurse dürfen stattfinden

Unter Einhaltung der allgemeinen und gültigen Hygienerichtlinien dürfen Erste Hilfe Kurse weiter stattfinden.

Liebe Kunden und Kundinnen,

wir freuen uns, endlich auch offiziell mitzuteilen, dass wir unter Einhaltung der gültigen Hygieneregeln, alle unsere Erste Hilfe Kurse weiter durchführen können. 

Was wir dazu (u.a.) beitragen:

- Vor dem Schulungsraum besteht die Möglichkeit sich die Hände zu desinfizieren.

- Es gibt selbstverständlich Waschmöglichkeiten zur Händereinigung (inkl. Einweg-Papierhandtüchern).

- Im Bereich des Flurs, der Bäder und im Treppenhaus besteht die Pflicht eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

- Im Schulungsraum stehen die Sitzplätze jeweils im Abstand von mind. 1,50m

- Wir führen regelmäßig Stoßlüftungen durch.

- Die praktischen Übungen werden weitestgehend kontaktlos durchgeführt, entweder am Dummy oder an sich selbst.

- Kontaktflächen (z.B. Türklinken, Übungsmaterialien) werden von uns regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

- jeder Teilnehmer muss zwingend vor dem Kurs einen Corona-Schnelltest durchführen. (Können bei uns für diesen Zweck erworben werden)

- usw.

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie eindringlich, dass auch Sie Rücksicht auf die Anderen nehmen und folgende Punkte zu bachten:

- Kommen Sie bitte nur zum Kurs, wenn Sie gesund sind und keine Symptome von Covid-19 haben.

- Kommen Sie bitte nicht zum Kurs, wenn Sie kürzlich Kontakt zu einem nachweislich an Covid-19 erkrankten Person hatten.

- Bringen Sie zum Kurs die Corona-Erlärung und eine medizinische Mund-Nasenbedeckung mit. (ist auch für 1,50€ bei uns erhältlich)

- Achten Sie auf die Hust- und Niesetikette

- Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.

- Halten Sie Abstand, auch in den Pausen, zu den anderen Teilnehmern.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Beste Grüße,

das Team der Sanitätsschule Medicus e.K.

Zurück